Bundesdeckungen

Sammelbegriff für von der Bundesrepublik Deutschland gewährte Bürgschaften oder Garantien für förderungswürdige Ausfuhren und daran gebundene Finanzkredite sowie für Kapitalanlagen im Ausland (Bundesdeckung für Kapitalanlagen im Ausland) oder ungebundene Finanzkredite. Auch bekannt unter dem Begriff Hermes-Deckungen.

Der Bund unterscheidet Bundesgarantien und Bundesbürgschaften nicht wie allgemein üblich nach der Rechtsnatur (Akzessorietät oder Abstraktheit), sondern danach, ob das Risiko öffentlichen- oder privat-rechtlichen Rechts ist.

Ihr kompetenter Partner

Reiner Jahn
Reiner Jahn

+49 2833-573314

Fragen Sie unverbindlich an!